Beiträge

Grimma: Herrenhaus Hohnstädt


Herrenhaus Hohnstädt
Wasserturmstraße
04668 Grimma OT Hohnstädt

Historisches
Das Herrenhaus wurde um 1700 errichtet. Besitzer waren nach der Familie von Döring ab Mitte des 18. Jahrhunderts die Familien Loth, Devrient und seit 1901 die Familie Platzmann, in deren Besitz es bis 1945 verblieb.

1945
1945 erfolgte wie vielerorts die Enteignung. Im Herrenhaus zog ein Kindergarten ein.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus stand lange leer. Es wurde nunmehr von zwei Unternehmern erworben, die die ehemalige Nutzung als Kita wieder aufgreifen wollen.
(Stand: Juni 2019)

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 136 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
6879848