Beiträge

Schönbrunn: Rittergut Schönbrunn


Rittergut Schönbrunn
Stengelhof 1
08606 Schönbrunn (Oelsnitz)

Historisches
Die Herren Sack kamen 1425 in den Besitz von Schönbrunn und blieben über mehrere Generationen Besitzer. Unter ihnen wurden zwei Vorwerke errichtet, die 1542 urkundlich nachweisbar sind. 1588 kaufte die Stadt Oelsnitz der Familie Sack die beiden Vorwerke ab. 1629 wurden das obere und untere Vorwerk zu Schönbrunn an den Herrn von Reitzenstein verkauft. 1764 ist nachweislich ein Rittergut Schönbrunn vorhanden. Es befand sich ab 1794 im Besitz der Familie Stengel.

1945
1945 wurde die Familie Stengel enteignet.

Nachwendezeit
1996 erfolgte ein Komplettumbau des Rittergutes. Vom ursprünglichen Herrenhaus ist heute nichts mehr zu erkennen.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 168 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
7581814